TAT Kreativ-Akademie

München / Málaga



Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit.

Das Geheimnis der Freiheit ist Mut.

 




Die chinesische Nachtigall

&

Die Geschichte vom Soldaten

von Theo Loevendie & Igor Strawinsky


Eine Co-Produktion mit Theatergastspiele Kempf, Grünwald


Erzähler:


Patrick Gabriel

Süddeutsche Zeitung 2001

Bernd Seidels Inszenierung „Die chinesische Nachtigall“ und „Die Geschichte vom Soldaten“

verliehen dem prunkvollen Münchner Prinzregententheater einen besonderen Glanz. Die wunderschönen Masken und Bühnenelemente von Hans-Ulrich Buchwald kamen bei dem meist jungen Publikum hervorragend an. Die vorwiegend jungen Zuschauer applaudierten enthusiastisch, fast wie in einem Popkonzert.



Münchner Merkur 2000

Zwei starke Opernstücke im expressionistischem Stil …


Gespielt und getanzt von einem hochkarätigem Ensemble in den unverwechselbaren Masken und beweglichen Bühnenelementen …


... Das Publikum im ausverkauften Wolf-Ferrari-Haus bedankte sich mit stehenden Ovationen...



Süddeutsche Zeitung 2000


... Der künstlerische Leiter des Wolf-Ferrari-Hauses ist bekanntlich immer gut für Eigenwilliges … Das konnte er mit den beiden Stücken „Die Geschichte vom Soldaten“ und „Die chinesische Nachtigall“ ganz besonders unter Beweis stellen …


Die wunderbaren Masken des bekannten norddeutschen Künstlers Hans-Ulrich Buchwald haben das Publikum verzaubert …


Großer Beifall für ein tolles Ensemble …


Der sichtlich gerührte Seidel konnte mit diesem ganz speziellen Abend zufrieden sein